Neue alte Freundschaften

 

Die Temperaturen hatten sich ein wenig abgekühlt. Der kalte Westwind strich an meinen nackten Beinen entlang. Mich schauderte. Von der Seite betrachtetest du mich mit deinem schiefen Grinsen und fragtest, ob ich nicht zu frisch angezogen sei. Man hörte das Rauschen des Windes deutlich in den Blättern der gigantischen Äste über uns, irgendwo zwischen Kornfeldern. Es war ein bisschen so wie früher. Und es war Sommer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s