Im Sommer machen Menschen Fotos in Kornfeldern.

IT’S AMAZING HOW A FEW PICTURES CAN BRING BACK SO MANY MEMORIES.

Gerade habe ich verzweifelt dieses Bild gesucht. Ich weiß, ich habe es damals nie wieder ansehen wollen. Aber heute fehlt es mir. Ich habe in allen Schubladen und Schränken nach Foto-CDs gekramt und Kisten gefunden mit Flugtickets und Briefen und Bildern und Adressen und Zertifikaten und Orden und Kinderzeichnungen. Ich saß in einem Riesenchaos auf meinem Fußboden, umringt von hunderten Erinnerungen, die ich alle nie vergessen möchte. Das waren schöne Zeiten, mit Menschen, die ich aus den Augen verloren habe, mit Menschen, die mir wieder nah stehen, oder immer noch. Von bunten Haaren, schlimmen Klamotten und furchtbaren Grimassen über einen Gesichterkreis im hohen Gras und Namen im Sand. Menschen die für immer gegangen sind. Oder zumindest nicht mehr zurückkommen, wie es wohl scheint.
Vernichtet niemals, niemals ein Bild von etwas, was euch mal am Herzen lag, wenn ihr keine Kopie mehr davon habt. Egal, wie wütend oder verletzt ihr seid…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s