It is human to want to leave everything..

Und sie träumt von Chicago, von Chicago – irgendwo, wo sie keiner kennt. Und sie träumt von Chicago, von Chicago – dort wo niemand, niemand ihren Namen nennt. Mit ihrem sonnigen Traum vor Augen, läuft sie durch den Regen.. (Clueso – Chicago)
Seit ich diese Auslandsjahr-Broschüren in meinem Zimmer rumfliegen habe, träume ich mich bei jeder Kleinigkeit, die mir gegen den Strich geht, weg. Raus aus Deutschland, alles hinter mir lassen und neu anfangen. Ich frage mich, ob dort alles besser wäre – oder nur noch viel schlimmer.
Denn egal wie sehr uns eine Sache auch verletzt, manchmal schmerzt es noch viel mehr, sie loszulassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s