Day 16 – A song you used to love but now hate

Flashdance (What a feeling). Einer meiner Lieblingslieder, als ich klein war – geübt bis zum Umfallen, dann schließlich selbst vor großem Publikum gesungen, das erste mal große Gänsehaut gehabt und das erste mal richtig stolz gewesen. Aber jetzt ist der Song sowas von ausgelutscht, bis zum Kern, dass nichts mehr davon übrig ist, was schön sein könnte, dass ich den Song, so wundervoll er auch sein mag, einfach nicht mehr hören kann. Enjoy.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s