Wir waren So Sehr Dabei.


Das Konzert von gestern hat Spuren hinterlassen. Im Herzen. Ich denke mir nichts aus, nur nach, wie ich es formulier.

bühne

Man nehme: gute Freunde, Spontanität, mehr oder weniger Orientierungssinn, die Kamera und das Ticket zum Glück.

Die letzten 2 Stunden vorm Wochenende ließen die Herzen höher schlagen und so mancher könnte in Französisch kaum noch folgen, beim Versuch noch eine Idee zu finden, für einen perfekten Start ins Wochenende.

Es ist gut, wenn man diese Leute hat, die „wissen was geht“. Dann sind wir schon zu dritt. Kommst du mit? Hör auf dein Herz Boom, Boom. Und so lautete die Devise: Clueso in Hannover, heute Abend.

Weil es sich fast immer lohnt. S. brachte uns zum Bahnhof.

Ich kann dich wenn du willst gern ein Stück mitnehm,
Und es geht los von jetzt auf gleich wenn du dich traust.

Dort wartete schon die liebe J. auf uns, unser kleines Organisationstalent und der Orientierungssinn, wenn man einen braucht.:) Und mit jedem Meter den wir fuhren, wuchs die Vorfreude.. und die Züge wurden enger und voller.

Sie is immer da wo was los is
Immer mitten in der Stadt
Dort wo die kleine Welt ganz groß is
Sieht sie sich an den Lichtern satt

Weil wir so wunderbar früh am Expogelände ankamen, hatten wir noch Zeit bevor die Vorgruppe kam.

Hier und da komm ich auf die Idee
Ein andern Weg zu gehen

Also konnten wir uns von den vielen bunten Wegweisern von Halle zu Halle leiten lassen und schnupperten nocheinmal in die Ideen Expo rein. Vor 2 Jahren waren wir mal von der Schule aus hier, und es war wundervoll. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass das mit der besten Klasse überhaupt stattgefunden hat.

Mal verspielt und mal gefasst
Manchmal macht mir der Nase nach
Einfach das unbeholfne Spaß.

Und dann begann der Auftritt von Dennis Lisk, die Vorgruppe. So sagte der uns nichts..

Wenn mich das Neue dann berührt
Tanz ich zuerst für mich allein
Dann mach ich all die andren wach

Als er dann sagte, dass er von ehemals  „die Beginner“ ist, wuchs der Applaus. Und dann fing er an. – Wie oft habe ich diesen Song zitiert, ohne ihn zu kennen? Lass los, Glück fühlt sich anders an. Ohja, ich liebe dieses Lied. Da gabs dann wieder diesen AHA-Efekt.^^

Also kämpften wir drei uns durch die Menge, Hand in Hand. Denn je mehr er sang, um so mehr Leute kamen an und warteten auf Clueso.
public

Ich bin dabei, du bist dabei, wir sind dabei uns zu verliern.. Haben wir aber nicht. Nein, wir sind zusammen geblieben und haben uns ganz nach vorne gedrängelt zu den Stehplätzen, denn auf der riesigen Treppe tanzt es sich so schlecht. Tanz auf den Dächern dieser Zeit.

In der Menge gab es keinen Zentimeter mehr zwischen uns. Ein Fleck, ohne Kontur. Und so sollte das verdammt nochmal sein.

Dann kam der Soundcheck von Clueso. Und ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass mir das nicht zu lange gedauert hat. Wenn man so sehr dabei ist, zu feiern, dann darf das nicht mehr lange dauern, sonst zerdrückt einen diese Ungeduld. Aber Vorfreude ist eben auch was Schönes. Die Bässe fuhren ganz tief in die Magengegend und spätestens jetzt, konnten sich die letzten nicht mehr halten.

Siehst du jedes Bild taucht einfach auf
Und es lenkt sich fast wie von allein.
Kein rotes Licht, dafür mehr blau.
Du hast kein Plan und wir brauchen kein.

Nein, wir wussten nicht, wies losgehen würde, welche Songs Clueso spielen würde, aber eins stand außer Frage: das es gut werden würde.

Die Nacht wirkt überlegen
Frei und doch gespannt.

Und dann kam er endlich.

grünlila

Dreh mich lieber um und die Musik auf
Es tut so gut mal nichts zu tun
Ich stell auf laut und nicht auf taub
Augen zu
Und ich sing mit
Bababa uhh, Bababaa
Weil Lächeln ansteckt

Ich war schon viel zu lange nicht mehr auf guten Konzerten.

Denn der Moment tut so gut. Doch ich fühl mich federleicht.

Einer der besten Momente war, als Clueso im sang: „Gebt mir ein LOVE THE PEOPLE und alle antworteten „LOVE THE PEOPLE“. – „Gebt mir ein Love the people“ – „love the people“.. Der versteht was vom Spiel mit dem Publikum. Und da wächst die Masse zusammen. An allem was man sagt, an allem was man sagt, ist auch was dran!

clueso

Wir handeln zwar unterschiedlich,
trotzdem empfinden wir ähnlich.

Und die Hände gingen in die Luft, bei so sehr dabei schafften die Wunderkerzen, Seifenblasen, Feuerzeuge und Handydisplays eine traumhafte Kulisse und Clueso meinte: „Ey wieviele rauchen von euch, das ist ja der Warnsinn.“

kulisse

pink

Gesungen/gekreischt und gesprungen wurde sowieso ständig.

Sobald die Seele strampelt,
schreit der Körper wie ein Kleinkind.

Und dann schüttelte Clueso ein Ass nach dem Anderen aus dem Ärmel: Chicago, Keinen Zentimeter und Gewinner.

Bei Chicago verschluckte er versehentlich eine kleine Fliege und kommentierte dann gewitzt, dass sie ihren Chicagoflug wohl nicht überlebt hätte.

er weit

Wenns am Schönsten ist, dann soll man aufhören. Zu einer Zugabe ließen wir es natürlich auch noch kommen. Clueso stellte alle Musiker seiner Band vor und zeigte mit einem Papppfeil auf sie.

pfeil

Dann hör dir einfach zu,
hör dir selber zu.
Ey hör dir einfach zu,
komm hör dir selber zu.

Ich bin dabei!! Du bist dabei!! Wir sind dabei!!

Ich glaube, ich hab jetzt 10mal so viel Armmuskeln wie vorher, weil ich die ganze Zeit meine Kamera hochhalten musste, aber so hab ich jetzt den ganzen Tag nichts besseres zu tun, als immer und immer wieder revue passieren zu lassen, wie wundervoll dieser Abend war.

Auf dem Nachhauseweg haben wir uns erst mal mit 20 Anderen auf dem Expogelände verlaufen und keinen Ausweg gefunden, weil die Tore schon verschlossen waren. Einige kletterten über die Feuerwehrzufahrts-Absperrung aber wir fanden dann doch noch den richtigen Weg.

In der Party-U-Bahn anschließend befanden sich nur Clueso-Fans und Gedanken dreh[t]en sich im Kreis..

Die Stadt sie leuchtet und überall bist du.

Meine Liebsten:

Auch wenn ich daran nichts mehr ändern werd,
ich will nur das [ihr wisst], dass ich das nich so schnell vergessen werd‘,
denn sowas bleibt.
Ich nehm meine Jacke und geh heim,
die Stadt sie leuchtet und überall [sind wir].:)

Tja, und welche Textzeile könnte jetzt wohl am treffensten schließen?

..und jedem den sie auf der Straße trifft, erzählt sie, sie wäre da gewesen.

Und für meine J: Ich würd‘ gern mit dir mehr, viel mehr, mit dir mehr unternehmen.

Advertisements

3 Antworten auf “Wir waren So Sehr Dabei.”

  1. Ich würde das ja jetzt gerne mit eine intelligenten Textabschnitt kommentieren, aber ich hoffe ein einfaches JA, ich auch♥ reicht sicher.
    Wir warn so sehr dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s