An nichtwunschlose Nachtträumer..

Ich habe mich gerade auf meine Fensterbank gesetzt, vorher dieses wunderschöne Lied angemacht und alles Licht im Zímmer ausgeschaltet. Dann hab ich die kalten Füße ganz nah an mich ran gezogen, in die Nacht geschaut, an ihn gedacht. Und ich habe eine Sternschnuppe gesehen, mir etwas von Herzen gewünscht und zum selben Zeitpunkt eine SMS von ihm bekommen. Und dann war da wieder dieses Fassungslose – dass es sie eben doch gibt, diese perfekten Momente. Und dann fühlt es sich seltsam an, als könnte jemand da oben diese Momente vielleicht sogar steuern. Also, ihr mit den unerfüllten Wünschen, verbringt heute Nacht auf der Fensterbank, es lohnt sich..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s