Wie ein unverhoffter Gruß..

Da streite nochmal einer ab, dass es Seelenverwandschaft gibt.
Ich hab das jetzt schon mindestens 3 mal erlebt. Und damit meine ich nicht nur den Typen vom Zebrastreifen, und meine Nachbarin Lena, die ich schon kenne seit ich denken kann, sonder auch Marie Luise, von der ich mich bei Myspace passiverweise finden lassen habe.:)

Die liebe Marie Luise hat mir dann gleich eine Nachricht geschrieben und ich war ja überrascht, wieviel wir beiden gemeinsam haben. Und es ist, als käme jedes Wort aus ihren Fingern auch aus meinen. Irgendwie. Und darum freut es mich um so mehr, dass sie durch unser Schreiben auch auf WordPress gestoßen ist und nun einen eigenen Blog angefangen hat. Vielen Dank nochmal für die liebe Eintragswidmung.:)
Ihr findet sie hier.

Ach Internet, du Zauberkasten. Kannst mir öffter mal so wundervolle Menschen vorstellen.:)

Advertisements

  1. Uh.schluck.wow.ähm … :-)

    Ich bin wirklich zu Tränen gerührt!
    Mir geht’s nicht anders :-)

    Auf eine tolle Freundschaft,die nicht abbricht ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s