Osterbräuche & Hokuspokus

Weil das popelige Wochenende in keinem Verhältnis zur Arbeitswoche steht, hat sich der menschliche Überlebensinstinkt zur Abwechslung Feiertage, Feste und Geschenke ausgedacht. Man muss schließlich immer auf ein kleines Licht am Horizont blicken können. Nicht, dass mich das stören würde. Ich habe nichts gegen Familienessen, Geschenke oder Ferien. Und nun ist es mal wieder soweit: Morgen kommt das Osterhäschen.:)

Dennoch,  Ostergeschenke sollen eigentlich nur Kleinigkeiten sein und trotzdem weiß man nie, was ich den Anderen noch schenken soll. Dieses Jahr gibts von mir nur Schokolade. Das sollt eigentlich normal sein, aber ich fühle mich furchtbar einfallslos.

Übers Osterfeuer lässt sich steiten. Zusammen gefasst ist es auch nichts Anderes als um einen riesen Haufen brennendes Holz zu stehen, Bratwurst zu essen, zu erzählen und zu saufen. Zu Beginn des Abends haben meine Mädels und ich jenseits des Osterfeuers an der Weser gesessen, aus Pommestellern und Gabeln ein kleines Schiffchen gebastelt und es losschippern lassen.

Im Laufe des Abends trifft man dann so diese Art von Leuten wieder, die man nur einmal im Jahr sieht. Und wenn man ihnen schließlich den Rücken zu kehrt, weiß man wieder, warum das auch gut so ist.

Ich hab festgestellt, dass ich mich in Unterhaltungen immer ein wenig meinem Gesprächspartner anpasse – einfach in der Art, wie ich rede. Nur bei meinen 3 besten Freundinnen ist das anders, bei denen kann ich einfach unverfälscht so sein, wie ich bin und ich glaube genau das macht sie auch zu meinen Besten.

Und da hab ich ihn wieder, meinen Song des Tages: Bitter sweet symphony

I’M A MILLION DIFFERENT PEOPLE FROM ONE DAY TO THE NEXT.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s