Von Vergebung

Lerne, dir selbst zu verzeihen, dass dein Plan gescheitert ist.

Lerne, dir selbst zu verzeihen, dass du jemandem weh tun musst, der dich immer gut behandelt hat und nur das beste verdient. Lerne, dass du dich nicht selbst bestrafen musst.

Lerne, dass es kein Verbrechen ist, etwas nicht zu Ende durchzuziehen, wenn es dich nicht mehr glücklich macht.

Lerne, dir selbst zu verzeihen, dass du Fehler gemacht hast.

Lerne Selbstliebe.

Lerne, dass du irgendwann wieder glücklich sein darfst.

 

Advertisements

Auf einer Skala von 1 bis 10…

…wie sehr lieben Sie Ihr Leben?

Diese Frage hat mein Leben auf den Kopf gestellt. Ich war verstandstechnisch auf einer 10. Von außen betrachtet überstrahlte sie jeden Zweifel, diese fette goldene 10. Mein Leben lang hatte ich nach Plan A gelebt und jedes einzelne meiner Ziele erreicht, teilweise in so einer Mordsgeschwindigkeit, dass ich kopfschüttelnd zurück blickte und mich fragte, ob das wirklich wahr sein konnte.

Ich wusste nicht, was es war. Ich hatte nur diese unangenehme kleine Ahnung in der Bauchgegend. Ich hatte alles erreicht, alles lief perfekt, bot mir die besten Zukunftsperspektiven. Und doch stand ich da und fragte mich: „Wieso bin ich nicht glücklich? Was zur Hölle fehlt mir denn?“

Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, dass Plan A zwar perfekt ist, aber eben nicht für mich, Ich wollte so sehr daran festhalten. Es war mir einfach so heilig. Ich wollte niemandem weh tun. Ich war voller Dankbarkeit und zog mich immer mehr in meiner Überforderung zurück.

Ich weiß, niemand versteht das. Fragt mich nicht, wo ich hin will.
Einfach nur weg.

 

 

Oh, Muro!

img_1571b

☼ The turquoise mediterranean sea is my favorite place to be. ♡

dscf0956b

372 days apart of our new favorite island Mallorca was calling again. Last year we spent  the entire week with our rental car and discovered the seaside around the isle, stopping at beautiful spots we had found on postcards and climbed down to secret shores. The turquoise sea freed my mind and we recharged our low batteries in the white sand, hiked around giant rocks for the most incredible view in the depth and the endless wideness of the mediterranean sea whos waves seemed to glitter in the sun like diamonds.

This year we checked in one village beside Can Picafort and came to love beautiful Muro. Priority: Chilling out. We left out car rentals and concentrated on sea-acitivties.

Favorite moments:

  • Jumping off a boat in the middle of a conservation area, swimming in-between a shoal of silver shimmering fishes.

img_1924

  • Watching coralls and fishes through a glass-bottom boat.
  • Getting up before the sun, walking at the seaside, listening to the waves until sunrise.

img_2168

  • Raising from a speedboat, breathing the warm salty air under a 60m high flying parachute, feeling the sun on my skin and keeping the incredible view in our long-term memories.

dscf0955b

  • Sitting at the poolside, listening to a beautiful acoustic guitar musician, drinking spanish canned beer and saying „yes“ to him for the second time just because the moment was perfect.

img_2260

Song of the trip: El mismo sol

img_2511

#13 Wichteln

Wichteln war das Highlight unserer Weihnachtsfeier. Ich dachte zunächst, dass ich Schrottwichteln lustiger gefunden hätte, aber viele hatten unerwartete Geschenkideen und so war das ganze trotzdem witzig. Regeln: der Preis sollte vorher für alle fimageestgelegt werden, bei uns durfte es ca. 3€ kosten; die Geschenke sollten unbedingt eingepackt sein, bestenfalls so dass man vorher keine Ahnung hat, was drin ist. Tipps: je mehr teilnehmen, um so lustiger, die größten Geschenke sind die beliebtesten, danach folgen die schwersten. Essbares ist nett, aber meistens nicht so witzig. Mit einem schnell selbstgebastelten Papierwürfel sitzen alle um den großen Tisch und würfeln der Reihe nach. 1 bedeutet Geschenke rechts herum weitergeben, 2, 4, 5 alle behalten ihre, 3 Geschenke links herum weitergeben, 6 ein Geschenk aussuchen und mit dem derzeitigen Besitzer tauschen. 10 Minuten wird das ganze so gespielt. M. schaltet den WER WIRD MILLIONÄR COUNTDOWN in den letzten 30 Sekunden ein. A. freut sich über das größte Geschenk nach Ablauf der Zeit. Doch zu früh gefreut: Jetzt geht es in die 2. Phase. Wer eine 6 würfelt behält sein Geschenk, packt aus und ist raus, die anderen Zahlen gelten wie vorher. Wer sein eigenes Geschenk erwischt hat, packt nicht aus sondern spielt weiter mit. Highlights bei uns: ein transparenter Plastikweihnachtsbaum der die Farbe wechselt, ein Minikaugummiautomat und ein Testbild-Quartett. Die Preise wurden beim Auspacken sehr gefeiert. Wichteln – ein MUSS für jede Weihnachtsfeier.

#12 Weihnachtsfeiern

Schon aus der Ferne leuchtet der sonstige Unterrichtsraum blau und rot. Auf den Fluren riecht es nach Glühwein. Die Veranstaltungstechniker haben per Beamer Schnee an die Wände geworfen um für die kommenden Stunden zu verdrängen, dass es draußen nur regnet. Auf den Tischen Tannenzweige, Kekse, Lebkuchen, Dominosteine, Weihnachtsstollen, Pizzabrötchen und Glühwein, Kakao, Amaretto, Punsch, Bier und Feuerzangenbowle. Durch die Boxen dröhnt stimmungsvolle Musik. Si. zündet eine neue Runde Zuckerhütchen an und übergießt ihn mit Rum. Sa. versucht ein spektakuläres Foto zu schießen. Der Pförtner kommt vorbei, um die Lage zu checken, darf aber kein Bier mittrinken. Dann schauen wir unsere fertigen Berufsschulfilme und gucken die Highlights der Konzerte des Jahres, die M. aus allen unseren Produktionen zusammen geschnitten hat. Schließlich wird gewichtelt. Ein Highlight der Party, die blödesten Geschenke werden am meisten gefeiert und das viele hin und her getausche um die größte Überraschung heizt die Stimmung ein. Wir verabschieden uns von einer Frühauslernerin und ein kleiner Tropfen Wehmut schwebt im Raum, dass das wirklich schon 3 Jahre gewesen sein sollen.